Maître de Vyssi Brod et de Guillaume de Machaut, peintre et enlumineur au XIVe siècle

Kunsthistorische Studie über Jean de Bondol und seinen Bezug zu Böhmen. Reich illustriert. Luxemburg 2018

ISBN 978-99959-611-7-6, Preis 34.-€

 

Die kunsthistorische Studie wirft Licht auf den Lebenslauf des Hofmalers Jean Bondol. Indem dieser mit dem anonymen Meister des Hohenfurther Altars gleichgesetzt  wird, kann ihm eine Reihe weiterer Werke in Böhmen zugeschrieben werden. Erst nach seiner Tätigkeit im Dienst Kaiser Karls IV. wurde er pictor regis von dessen Neffen, dem französischen König Charles V. Das Ergebnis dieser Forschungsarbeit beruht auf einer ikonographischen Untersuchung.