Halt auf Burg Vianden

 

 

ISBN: 978-99959-611-6-9

Selbstverlag, Preis: 10.- €

Druck: Impr. Schlimé

 

Halt auf Burg Vianden ist einerseits eine Novelle über das Leben eines bedeutenden flämischen Patriziers des ausgehenden Mittelalters, und anderseits die Fortsetzung des historischen Romans Der rote Korund, denn die Geschichte wird Jean de Paris in den Mund gelegt: Während der Roman vom präsumierten Leben dieses Hofkünstlers handelt, befasst sich die Novelle mit dessen (mutmaßlichem) Vater. Im Mittelpunkt steht dabei ein imaginierter Besuch beim Grafen Engelbert von Nassau auf dessen Schloss in Vianden.